DesignDream Webdesign

Browserkompatibilität

Einerseits ist es natürlich immens wichtig, dass ihre Seiten in möglichst vielen Browsern (z.B. Microsoft Internet Explorer, Netscape Navigator) angezeigt werden, damit alle ihre Besucher ihre Seiten fehlerfrei betrachten können;
andererseits verursachen ältere und ausgefallenere Browser (z.B. Netscape 4, Opera) einen erhöhten Aufwand und - was viel wichtiger ist- schränken die technischen Möglichkeiten stark ein, so dass die Seite Einschränkungen hinnehmen muss, wie z.B. ein vereinfachtes Layout.
Deshalb gilt es nach einer Zielgruppenanalyse ("Welchen Browser benutzen die Kunden?") einen Kompromiss zu schließen zwischen der korrekten Anzeige in älteren Browsern, der Entwicklungsdauer der Webseite und den Gestaltungsmöglichkeiten.